Klimaneutrales Hosting bei Domain Factory
KategorienBlog

Ein Hoster-Wechsel für klimaneutrales Hosting dieses Blogs

Wie ich auf klimaneutrales Hosting gekommen bin? Für diesen kleinen Blogpost habe ich extra nochmal nachgeguckt. Seit dem 1.9.2015 laufen alle meine Projekte bei ein und demselben Hoster. Bisher war ich auch damit ziemlich happy und habe erst kürzlich für 3 weitere Jahre meinen Hosting-Vertrag dort verlängert. Doch dann stieß ich letzte Woche auf einem anderen Blog auf diesen kleinen aber dezenten Hinweis auf der „Über diesen Blog“ Seite: Hinweis: Dieser Blog wird klimaneutral gehostet.

Und genau deswegen, schreibe ich heute diesen Blogpost. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich mir nie Gedanken darüber gemacht, aber dieser Hinweis, machte mich nachdenklich. Also begab ich mich auf die Suche, was es inzwischen für Angebote zum klimaneutralen Hosting gibt und wurde ziemlich schnell fündig. Es ist nicht so, dass ich mich ständig mit solchen Themen beschäftige, aber das Wissen, dass es da draußen einen Haufen Server gibt, die Strom und Ressourcen verbrauchen, und das 24/7, sollte man als Mensch wie ich, der ziemlich viel im Internet macht, durchaus mal bedenken. Es ist nur ein kleiner Teil des eigenen Fußabdrucks, aber irgendwie dachte ich, es wär an der Zeit mich damit auseinander zu setzen.

Inhalte

Klimaneutrales Hosting z.B bei Domain Factory

Die Google Suche brachte mich zu Domain Factory. Einem sehr großen Hoster, mit dem ich mich aber noch nie weiter beschäftigt hatte. War ja auch die letzten Jahre gut bedient. Domain Factory ist zwar über die Google Suche schnell gefunden, wirbt aber auf der eigenen Website nicht in übertriebenem Maße mit „klimaneutralen Hosting“. Dafür muss man sich ein wenig durch die Website klicken, oder direkt über die Google Suche einsteigen. Weil ich mir nicht ganz sicher war, ob das „klimaneutrale Hosting“ für alle Pakete gilt, habe ich zur Sicherheit nochmal im Support angerufen es mir von der Hotline bestätigen lassen. „DomainFactory zahlt für das gesamte Unternehmen CO2 Kompensation“.

Damit stand meine Entscheidung fest. Ich scuhte mir mit dem MAnagedHosting64W „Medium“ ein kleines Worpdress-Paket inklusive SS-Zertifikat für 6,99 Euro, die .koeln Domain und buchte das Zusatzpaket „Standort: Deutschland“ für 0,99 Euro extra im Monat. 1 Stunde später war diese Website online.

Was bedeutet klimaneutrales Hosting?

Viele industrielle oder technischen Revolutionen verbrauchen Ressourcen. Das wird sich auch nicht ändern lassen. Ähnlich beim Hosting. Server, Strom, Internet, Mitarbeiter, alles verbraucht erdliche Ressourcen und setzt in der täglichen Nutzung CO2 frei. Beim klimaneutralen Hosting versucht man die entstandenen Emissionen zu neutralisieren. Zum Beispiel durch Einsparung an anderer Stelle. Ein gängiges Verfahren ist der Ankauf von Emissionsminderungszertifikaten. Außerdem spielt die Analyse des eigenen Carbon Footprints eine Rolle mit dem es möglich ist, schon durch Prozessoptimierung und entsprechende Maßnahmen Emissionen zu reduzieren. Beispielsweise durch die Verwendung von grünen Strom, was eine der naheliegstens Möglichkeiten ist.

Aber auch die gesellschaftliche Verantwortung ist ein Stellungsmerkmal. Zum Beispiel durch die wieder Aufforstung von Wäldern, können Unternehmen wie DomainFactory ihre Emissionsminderungszertifkate verbessern, indem sie sich an solchen Waldschutzprojekten beteiligen.

Die Partnerschaft mit ClimatePartner

Als jemand, der sich gerade erst beginnt mit dem Thema auseinanderzusetzen, ist natürlich besonders die Verfikation interessant. Das 2006 in München gegründete Unternehmen Climate Partner GmbH ist mir schon häufiger über den Weg gelaufen. Es berechnet bei Domain Factory zum beispiel den „Corporate Carbon Footprint“. Also den ökologischen Fußabdruck einer Firma. Basierend auf den Berechnungen legt es offen, wieviel CO2 der Betrieb einer Firma freisetzt und welche Ausgleichszahlungen geleistet werden müssen, um diesen CO2 Austoß zu kompensieren. Die Climate Partner GmbH macht das aber nicht nur für Domain Factory, sondern ca. 2000 Unternehmen weltweit. Das Klimaschutz-Zertifikat wird von beiden Parteien öffentlich zugänglich bereitgestellt. Ein Blick ins Zertifikat zeigt, dass Domain Factory zum 8.5.2020 bereits 31.875.235 kg CO2 in fünf verschiedenen Projekten ausgeglichen hat. Besonders interessant ist auch, dass Bereits 2009 die DomainFactory als klimaneutrales Unternehmen von Climate Partner zertifiziert wurde.

Was dafür spricht, dass der klimaneutrale Ansatz des Hosters, keine Modeerscheinungen der letzten Jahre ist, sondern schon seit inzwischen 11 Jahren verfolgt wird. Hier kannst Du selbst einen Blick ins Klimaschutz-Zertifikat von DomainFactory werfen.

Fazit zum klimaneutralen Hosting

An den Google Anzeigen sieht man in den Suchergebnissen, dass es ein relevantes Theme zu sein scheint und immer mehr Hoster auch klimaneutrales Hosting anbieten. Nachdem ich jetzt mit diesem Blog meine ersten erstes Projekt bei DomainFactory gehostet habe, frage ich mich schon, warum ich nicht früher darauf gekommen bin und mich früher damit beschäftigt habe. Auch, weil ich für dieses Projekt hier bei DomainFactory nicht merklich mehr Geld bezahlen muss, als für meine bisherigen Hoster.

Letztendlich hat es dann doch diesen einen kleinen Hinweis im „About Bereich“ eines anderen Blogs gebraucht, der mich dazu angestoßen hat. Was auch der Grund ist, warum ich diesen Blogpost geschrieben habe. Es fühlt sich nicht so an, als sei ich ein besserer Mensch dadurch, aber ich glaube viele von Euch haben sich bisher vielleicht auch keine Gedanken zu diesem Thema gemacht und es würde mich freuen, wenn irgendwann mal jemand sagt, mein Blogpost hat ihn inspiriert. So, wie mich dieser Hinweis inspiriert hat.

Probier’s aus: DomainFactory Rabattcode / Aktionscode

Und falls Du es jetzt selber ausprobieren möchtest und entweder ein neues Projekt hosten oder ein bereits bestehendes Projekt umziehen möchtest, habe ich hier noch einen Aktionscode bzw. Rabattcode für dich. Über den folgenden Empfehlungslink erhältst Du 25,00 Euro Rabatt auf deine Bestellung bei DomainFactory (Domains alleine sind davon ausgeschlossen). Einfach über den Link Domain Factory besuchen und beliebiges Hosting-Paket buchen.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Domain Factory. Mit diesen sparst Du 25,00 Euro bei der Buchung eines Hosting-Pakets von Domain Factory und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, aber auch die von Domain Factory im klimaneutralen Hosting. Du zahlst dafür keinen Cent mehr.

Veröffentlicht von Ben

Ich bin Ben und ich bin 1990 in Köln geboren. Seit 2015 lebe und arbeite ich als Fotograf und Fotoblogger in Köln. Seit 2016 betreibe ich mein eigenes Fotostudio als Büro, Kreativort und Treffpunkt für Fotografie-Liebhaber. Ich fotografiere Reportagen und Portraits. Überwiegend von Künstlern und Marken. Hinweis: Dieser Blog wird klimaneutral in Deutschland gehostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.